• slide
    Physiotherapie
    Langenhorn
    Praxis Cristina Kastens
    Herzlich Willkommen!
    Wir behandeln alle Kassenpatienten - kompetent und zuverlässig seit 1989.
  • slide
    Zugelassen
    für alle Krankenkassen
    Wir behandeln Sie kompetent und zuverlässig.
    Ihr Arzt stellt die Diagnose und verordnet die Behandlung
    wir setzen diese therapeutisch um.
  • slide
    Gegen Leiden
    lässt sich etwas unternehmen!
    Physiotherapie, Gerätetraining, Rückenschule
    Beugen Sie Beschwerden vor
    Viele Leiden können schon im Keim erstickt werden.

Unsere Kassenleistungen

Wir möchten Ihnen einen kurzen Einblick in einige unserer Krankengymnastik-Angebote geben, die in der Regel von Ihrer Krankenkasse getragen werden - Voraussetzung dafür ist natürlich die ärztliche Verordnung.

Ihr Arzt stellt die Diagnose und verordnet die Behandlung – wir setzen diese therapeutisch um. Dabei achten wir auf eine präzise Abstimmung bei jedem einzelnen Patienten und nehmen uns Zeit. Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen. Sie haben Fragen, sind unsicher oder möchten gerne mehr erfahren? Rufen Sie uns einfach anund vereinbaren Sie einen persönlichen Behandlungstermin.

Sprechzeiten

Wir sind von Montags bis Freitags von 08:00 bis 19:00 Uhr für Sie erreichbar. Vereinbaren Sie gerne sofort einen Termin unter 040 520 62 21.

Alle Krankenkassen

Die Physiotherapie oder früher auch Krankengymnastik genannt, ist heute ein sehr komplexes Thema.

Wir haben uns individuell auf ganz bestimmte Gebiete spezialisiert, damit wir Ihnen individuelle Behandlungsmethoden anbieten können. Wir sind zugelassen auf alle Krankenkassen selbstverständlich nur gegen ärztliche Verordnung.

Behandlung

Weiterbildung auf unseren Gebieten ist für uns selbstverständlich, damit Ihre Therapie stets aktuell bleibt.

Wir informieren uns stets über aktuelle Behandlungsmethoden.

Krankengymnastik

In unseren neuen Räumlichkeiten behandeln wir in angenehmer Atmosphäre Ihre Beschwerden. Wir legen darauf wert, dass Sie sich wohl fühlen.

Manuelle Therapie

Behandlung von Funktionsstörungen

Die manuelle Therapie dient in der Medizin zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven) und vielfältigen Beschwerden anderer Körperregionen und von generalisierten Befindungsstörungen. Von der ärztlichen Manuellen Medizin unterscheidet sie sich darin, dass sie in Deutschland keine ruckartigen Techniken, sog. Techniken mit Impuls (Manipulation) an der Wirbelsäule, anwenden darf.

Bobath

Dehnung und Entspannung

Die Therapie dient zur Verbesserung der Koordination und des Gleichgewichts z.b. nach Schlaganfall mit Halbseitslähmung, Parkinson-Krankheit oder angeborenen Schäden am zentralen Nervensystem. Mit dem Bobath-Konzept können heute Patienten, die noch vor einigen Jahren als Pflegefälle eingestuft wurden, erfolgreich rehabilitiert werden.

PNF

Therapie gegen beschädigte Nervenpartien

Mit PNF werden beschädigte Nervenpartien oder schwere Knochen- und Muskelverletzungen therapiert. Propiozeptoren sind die Muskel- Gelenk- und Sehnenrezeptoren in unserem Körper, die die Haltung und Bewegung an das zentrale Nervensystem weiterleiten. Ziel ist es, das Zusammenspiel zwischen Nerven und Muskeln zu optimieren und so die Beweglichkeit und Belastbarkeit zu verbessern.

Therapie nach McKenzie (MDT)

Entlastung für die Gelenke

Die Behandlungen nach dem neuseeländischen Physiotherapeuten Anthony McKenzie werden mitlerweile in 36 Ländern standardisiert ausgebildet. Das Konzept setzt auf Eigenübungen des Patienten und ist auf akute Wirbelsäulenbeschwerden ausgerichtet. Mit einem ausgefeilten Übungsprogramm werden bestimmte Gelenkstrukturen entlastet, die ansonsten zu Bandscheiben- oder Nervenschäden führen können.

Wärmetherapie

Wir empfehlen Ihnen jedoch ausdrücklich die Behandlung mit Moorpackungen.

Oft werden in der Krankengymnastik Techniken eingesetzt, die auf der heilenden Wirkung der Wärme basieren - oft als Vorbehandlung des Patienten und Überführung zur eigentlichen Physiotherapie. Dazu stehen uns verschiedene Anwendungen zur Auswahl die individuell auf Sie abgestimmt werden können.

Traktion

Dehnung und Entspannung

Durch Dehnung und Entspannung von Muskeln und der Entfernung der Gelenkflächen untereinander (durch Zug) werden Gelenkstrukturen und komprimierte Nervenwurzeln entlastet. Ein typischer Einsatz dieser Therapieform finden wir bei einem Bandscheibenvorfall wieder. Der Wechsel zwischen Be- und Entlastung wirkt druck-mindernd auf die Bandscheiben, lässt wieder Flüssigkeit in Zwischenräume und fördert so die Genesung.

Manuelle Lymphdrainage

MLD - Gegen Schwellungen

Manuelle Lymphdrainage oder auch Entstauungstherapie gennant, wird bei Schwellungen an den Exträmitäten (Arme oder Beine) angewendet. Mögliche Ursachen sind Knochenbrüche, Einsatz von Knie- und Hüft-Endoprothesen sowie Krebsbehandlungen, da das lymphathische System nach der Entfernung von krebsverdächtigen Lymphknoten oder Bestrahlungsschäden zur Überproduktion von Gewebewasser neigt.

Rückenschule

Fehlhaltung am PC sind einer der häufigsten Ursachen von Rückenleiden

Beugen Sie Rückenbeschwerden vor! Viele Leiden können schon im Keim erstickt werden – und das Spektrum an Folgebeschwerden, die durch eine Fehlhaltung des Oberkörpers entstehen können, ist groß. Sie werden sich wundern, wie viel Einfluss ein gesunder Rücken auf unsere Gesundheit hat.

Behandlung nach Operationen

Physiotherapeutische Unterstützung

Besonders nach Operationen benötigt der Patient oft physiotherapeutische Unterstützung. Wir bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie wir Ihnen langfristig das Leben erleichtern können. Sprechen Sie uns einfach darauf an!

Atemtherapie

Gut für Blutkreislauf, Sauerstoffversorgung und Herzfunktion

Die Atemtherapie gehört zu den s.g. Alternativen Heilverfahren. Die Anwender gehen davon aus, dass von allen Körperfunktionen des Menschen der Atem am intensivsten mit allen anderen Ebenen verknüpft ist. Jeder Reiz von außen verändert die Art und weise, wie wir atmen. Setzt man nun bestimmte Techniken ein, lassen sich viele Bereiche des menschlichen Körpers beeinflussen (Blutkreislauf, Sauerstoffversorgung, Herzfunktion etc.). Es gibt heute eine vielfalt von Formen der Therapie aus den unterschiedlichsten Kulturen.

Massage

Nur als Privatleistung bei uns buchbar.

Unsere Massage löst nicht nur Verspannungen, sondern wirkt sich auch auf das Wohlbefinden aus: Lokale Steigerung der Durchblutung, Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz, Entspannung der Muskulatur, Verbesserung der Wundheilung, Schmerzlinderung, Reduktion von Stress etc.

James Cyriax

Spezialmassage an schmerzenden Muskel- und Sehnenübergängen

Entwickelt von dem Orthopäden Dr. James Cyriax wirkt diese Behandlungsform gegen entzündungsähnliche Zustände an den Gelenken. Kern der Behandlung sind die sogenannten Querfriktionen an gereizten Sehen und Bändern. Als Querfriktionen verstehen wir eine Spezialmassage an schmerzenden Muskel- und Sehnenübergängen bzw. Sehnen- und Knochenübergängen.

Unsere Praxis

Unsere neuen Praxiräumlichkeiten finden Sie ab sofort im REWE-Center an der Langenhorner Chaussee 666.

Unser Team

.

Cristina Kastens

Geschäftsführerin

Cristina Kastens ist Physiotherapeutin seit 33 Jahren - die Praxis in Langenhorn existiert seit 27 Jahren unter Ihrer Leitung. Ihre Spezialgebiete sind krankengymnastische Behandlungen durch Gerätetraining sowie PNF, Manuelle Lymphdrainage, McKenzie und Cranio-Sacral-Therapie. Mit Ihrer jahrelangen Erfahrung im Umgang mit Patienten sind Sie bei Ihr in besten Händen.

Nadine Peplow

PNF, Manuelle Lymphdrainage, McKenzie

Nadine Peplow ist mitlerweile seit 11 Jahren Physiotherapeutin und ein festes Mitglied unseres Teams. Sie verfügt über die Zusatzausbildungen PNF, Manuelle Lymphdrainage und McKenzie .

Savas Atalay

Operationsnachbehandlung, Rückenschmerzen und Geriatrie

Savas Atalay ist sehr stark engagiert in der Operationsnachbehandlung, Rückenschmerzen und Geriatrie.

Matthias Schöttler

Therapie nach Unfällen, chronischen Gelenkerkrankungen

Matthias Schöttler hat sehr lange Erfahrung in der Therapie nach Unfällen, chronischen Gelenkerkrankungen und Krankengymnastik an Geräten.

Daniela Höfer

Krankengymnastik an Geräten

Daniela Höfer ist manuelle Therapeutin und sehr engagiert in der Krankengymnastik an Geräten.

Kirsten Heitmann

Bobath

Kirsten Heitmann ist seit über 10 Jahren Therapeutin nach Bobath. Im Bereich der Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage ist sie sehr erfahren.

Kontakt

Bitte rufen Sie uns zwecks Terminvereinbarung bitte an. Wir haben leider keine Kapazitäten frei, Termine per Email auszumachen.

Jetzt Termin vereinbaren

Unsere Sprechzeiten sind von Mo. - Fr. 08:00 bis 19:00 Uhr.

Telefon: 040 / 520 62 21